TCH-Nachrichten April 2018

Ausgabe 02/2018

 

Liebe Mitglieder,

wir wünschen ein frohes Osterfest und noch eine erholsame Ferienwoche.

 

Saisoneröffnung 2018

Die Tennissaison 2018 startet wegen den Witterungsbedingungen nicht so, wie wir uns das wünschen. Wegen des Frostes noch in den letzten Tagen und des Regens konnten die Plätze noch nicht instand gesetzt werden. Unsere beauftragte Firma ist ca. 14 Tage im Rückstand. Von unserer Seite haben wir alles getan, was wir bis zum jetzigen Zeitpunkt tun konnten. Dank der fleißigen Helfer konnten wir am Lärmschutzwall von beiden Seiten die Hecken zurückschneiden und das Laub auf dem Tennisgelände zusammenrechen und im bereitgestellten Container entsorgen. Die Wege wurden gesäubert. Das Wasser wurde angestellt und die Spülmaschine wieder installiert. Es fehlt noch das Anbringen der Tennisblenden an den Zäunen, was erst nach Abtrocknung der Plätze möglich ist. Außerdem müssen noch die Planen vom Beachfeld gezogen werden, was auch nur bei schönem Wetter Sinn macht.

Wir hoffen trotzdem, dass wir die Saisoneröffnung wie geplant starten können:

1. TCH – Treff 2018: Bayrischer Abend am Freitag, 20. April 2018
Saison-Eröffnungsspieltag Jugendliche 2018: Samstag, 21. April 2018
Saison-Eröffnungsturnier Erwachsene 2018: Sonntag, 22. April 2018

Bitte den Anmeldungstermin Mittwoch, 18. April 2018 beachten.

Ab Dienstag, 24. April 2018 kann hoffentlich das Jugend-Sommertraining starten. Der Trainingsplan ist wegen der teils späten Rückmeldungen noch in Arbeit.

Am Dienstag, 1. Mai 2018 veranstaltet der Tennisclub Harxheim ab 11 Uhr einen „Tag der offenen Tür“ im Rahmen der Aktion „Deutschland spielt Tennis“ des DTB. Hierzu erbitten wir eine Kuchenspende. Auch sind freiwillige Helfer herzlich willkommen. Bitte um Rückmeldungen über unser allgemeines Kontaktformular.

 

Rückblick Mitgliederversammlung 16. März 2018

Im Weinhotel Wolf informierte der Vorstand über das zurückliegende Jahr 2017 und gab einen Ausblick auf die Saison 2018. Alle Termine sind in Kürze im Online-Kalender ersichtlich bzw. werden im Vereinsheim ausgehängt.

Erstmals nach dem 25-jährigen Vereinsjubiläum im Jahre 2014 hatte der TCH wieder die Gelegenheit, folgenden Mitgliedern für ihre 25-jährige Treue zum TC Harxheim und für ihr ehrenamtliches Engagement zu danken und diese mit einer Ehrenurkunde und der Vereinsnadel zu ehren:

Hermann Aevers
Sylvia Herrmann
Karl Herrmann
Eva-Maria Hackl (Kaiser)
Irene Kaiser
Tobias Kaiser
Egon Kanitz
Janina Langer
Petra Langer
Helmut Langer
Björn Schneider
Horst Schwinn
Alexander Stork
Markus Stork
Alfred Wagner
Peter Winter
Marianne Wolf.

Herzlichen Glückwunsch!

Der Vorsitzende Volker Heep gab anschließend mit visueller Unterstützung einen detaillierten Überblick über das abgelaufene Tennisjahr 2017 für nur 22 erschienene Mitglieder:

Er dankte allen Helfern, die bei den kulinarischen TCH-Treffs, dem Tag der offenen Tür, dem Weihnachtsmarkt, der 1250-Jahrfeier der Gemeinde Harxheim, den vereinsinternen Turnieren, der Medenrunde, den Trainings und Spielertreffs für Senioren und Jedermann ehrenamtlich im Einsatz waren. Auch dankte er sich bei den Helfern der Frühjahrs- und Herbstaktion und dem Verbrennen des Grünschnitts mit Unterstützung der FF Harxheim.

Ausführlich berichtete Volker Heep über die Arbeiten zur Einbruchssicherung am Vereinsheim, welche im Rahmen der Ehrenamtsförderung der Kreisverwaltung Mainz-Bingen finanziell gefördert wurde. Auch hier bedankte sich der Vorsitzende bei den ehrenamtlichen Helfern.

Außerdem informierte er (in Vertretung von Jugendwart Daniel Rohleder) und Willi Bos über die sportlichen Ereignisse 2017 mit den Ergebnissen der Medenrunde, den Vereinsmeisterschaften, Tenniscamp und Sommer- bzw. Wintertrainings und dem leider ausgefallenen Beach-Volleyball-Turnier. Da der Mittwochstreff für Jedermann und -frau wieder sehr gut angenommen wird und neue Mitglieder auch Trainerstunden in Anspruch nehmen, war die Tennisanlage 2017 gut ausgelastet. Volker Heep dankte nochmals Charly Herrmann für sein Engagement bei dem „Charly-Treff“, den er leider nicht mehr aktiv betreuen kann.

Der neue Kassierer Johannes Vreke stellte für das Jahr 2017 ausführlich den Kassenbericht mit Ein- und Ausnahmen, den Ständen der TCH-Konten und des Darlehens dar. Planmäßig konnte das Bankdarlehen Mitte des Jahres getilgt werden. Dank an dieser Stelle nochmals an die Personen, die hierfür eine Bürgschaft übernommen hatten. Das Privatdarlehen wird aber weiterhin in Anspruch genommen.

Nach Prüfung der Jahresrechnung für das abgelaufene Rechnungsjahr durch unsere Rechnungsprüfer bescheinigten diese eine korrekte und jederzeit nachvollziehbare Kassenführung durch Schatzmeister Johannes Vreke. Auf Antrag des Rechnungsprüfers Karl-Heinz Elsäßer wurde der Vorstand einstimmig für das Rechnungsjahr 2017 (bei eigener Enthaltung) entlastet.

Volker Heep dankte für das in ihn gesetzte Vertrauen und wünscht weiterhin eine gute Zusammenarbeit im Vorstand zum Wohle des TC Harxheim.

Auf Vorschlag des Vorstandes beschloss die Versammlung einstimmig eine Ergänzung der Beitragsordnung ab 16.03.2018:
Anfallende Gebühren für Rücklastschriften müssen von dem Mitglied getragen werden.
Da in Kürze die Mitgliedsbeiträge eingezogen werden, bitten wir um umgehende Mitteilung, falls sich die Bankverbindung für die Lastschrift geändert hat.

Johannes Vreke erläuterte den Haushalt 2018. Der Vorsitzende gab einen Überblick über die notwendige Reparatur des Bodens im Vereinsheim, für die ein Ehrenamtsantrag eingereicht wurde. Dem Haushalt wurde in der vorgelegten Fassung einstimmig zugestimmt.

Der Vorsitzende machte einen Ausblick auf die Tennissaison mit zahlreichen Aktivitäten und Aktionen des TCH für die Mitglieder.

Nachdem keine Wortmeldungen unter dem Tagesordnungspunkt Verschiedenes eingingen, informierte der Vorsitzende – wie bereits den Vorstand im letzten Jahr – mit einer persönlichen Erklärung:

Aufgrund privater Planungen und Gründe werde ich zur Mitgliederversammlung 2020 von meinem Amt als Vorsitzender des TC Harxheim zurücktreten und keine neuen Aufgaben im Vorstand übernehmen. Voraussetzung ist eine Wiederwahl 2019 (für ein Jahr). Bis zum 31.03.2020 kann dann ein Nachfolger von mir eingearbeitet werden bzw. werden von mir meine Tätigkeiten / Aufgaben dokumentiert.
Meine Tätigkeit als Platzwart werde ich bis 31.12.2019 wahrnehmen. Im Frühjahr 2020 kann ich einen Nachfolger als Platzwart einarbeiten.
Meine frühzeitige Information sollte den Vorstand in die Lage versetzen die personellen Veränderungen im Vorstand erfolgreich umzusetzen.

Bierausschank 2018

Der Vorstand möchte in diesem Jahr einmal ein anderes Bier vom Fass anbieten. Zum Bayrischen Abend starten wir mit Fassbier aus dem Süden: Tegernsee hell, anschließend wechseln wir in den Norden: Flensburger Pils.

Wir hoffen, dass die Biere bei unseren Mitgliedern und Gästen ankommt.

 

Tennisclub Harxheim e. V.
Der Vorstand