Stand 11. März 2021 – Spielordnung des TC Harxheim als Download


§ 1 Spielzeiten

Die Spielanlage ist ab Saisonbeginn ganztags geöffnet. Falls der Zustand es erfordert, können einzelne Plätze vom Vorstand gesperrt werden.


§ 2 Spielberechtigung

Spielberechtigt ist, wer Mitglied des TC Harxheim und seinen Beitragsverpflichtungen nachgekommen ist. 


§ 3 Platzbelegung und Spieldauer

Für die Platzbelegung und die Spieldauer der Tennisplätze und des Beachfeldes gelten 
zwei Belegungssysteme:

  1. Buchungssystem über unsere Webseite (Vorbelegungssystem):
    (a) An Werktagen von montags bis freitags sowie an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen sind Buchungen – zeitlich begrenzt durch das Buchungssystem (Standard: 7-21 Uhr) – möglich.
    (b) Es können – begrenzt durch das Buchungssystem – nur für eine bestimmte Anzahl an Tagen inkl. Heute (Standard: 8 Tage) Buchungen vorgenommen werden.
    (c) Pro Tag und pro Mitglied sind – begrenzt durch das Buchungssystem – nur eine bestimmte Anzahl an aktiven (in der Zukunft liegenden) Buchungen (Standard: zwei Buchungen) möglich. 
    (d) Pro Mitglied sind zudem – begrenzt durch das Buchungssystem – nur eine bestimmte Anzahl an aktiven (in der Zukunft liegenden) Buchungen (Standard: vier Buchungen) möglich.
    (e) Die Spielzeit pro Buchung beginnt jeweils zur vollen Stunde und beträgt eine Stunde.
    (f) Bei der Buchung muss/müssen auch der/die Spielpartner eingetragen werden.
    (g) Buchungen können bis unmittelbar vor der Startzeit gebucht sowie storniert werden. Beides soll nicht missbraucht werden. Daher: Buchungen, die nicht wahrgenommen werden können, sollten aus Rücksicht auf andere Mitglieder möglichst früh storniert werden. Zudem kann häufiges Stornieren kontrolliert und geahndet werden (durch eine Verwarnung oder den Ausschluss aus dem Buchungssystem). 
    (h) Trainerstunden (ausgenommen Jugend- / Mannschaftstraining) sind von dem Mitglied zu buchen.
  2. Wartesystem (falls bereits eine Buchung vorgenommen wurde):
    (a) Gemäß § 3 Ziffer 1c, 1d dieser Spielordnung ist die Anzahl der Buchungen begrenzt. Eine weitere Belegung kann durch min. zwei wartende Personen bei den Tennisplätzen und durch min. vier wartende Personen bei dem Beachfeld über das Wartesystem erfolgen. 
    (b) Die Spielzeit beginnt jeweils zur vollen Stunde und beträgt eine Stunde.
    (c) Mitglieder, die noch nicht gespielt haben, haben gegenüber Mitgliedern, die bereits gespielt haben, in jedem Falle (auch bei vorhandener zweiter Buchung) Vorrang.
    (d) Mitglieder, die schon gespielt haben, können sich wieder eintragen oder ebenfalls warten, wenn alle später eingetroffenen Mitglieder einen Platz gefunden haben.
    (e) Bei großem Andrang sollen beim Tennis Doppelspiele durchgeführt oder beim Beachfeld größere Gruppen gebildet werden.
  3. Für beide Belegungssysteme gelten die nachfolgenden Regelungen:
    (a) Telefonische Buchungen und schriftliche Buchungen vor Ort sind nicht möglich. 
    (b) Alle Buchungen sind ausschließlich als Mitglied über das Buchungssystem auf unserer Webseite nach einmaliger Registrierung möglich. Gästespieler müssen (vom mitspielenden/buchenden Mitglied) entsprechend im System vermerkt werden. 
    (c) Mitglieder, die spielen, ohne eine Buchung eingetragen zu haben, müssen den Platz räumen, wenn er ordnungsgemäß beansprucht wird.
    (d) Steht ein Platz länger als 10 Minuten nach der vorbelegten Zeit bzw. nach der gebuchten Spielzeit noch leer, so ist die Buchung verfallen und der Platz kann von Wartenden bespielt werden.  


§ 4 Platzbelegung durch Jugendliche und Schüler

  1. Jugendliche und Schüler bis 16 Jahre müssen ebenfalls das Buchungs- bzw. Wartesystem nutzen.
  2. An Werktagen nach 18 Uhr haben Jugendliche und Schüler keine Spielberechtigung (Sperrzeit).
  3. In den Sperrzeiten können Schüler und Jugendliche bis 16 Jahren nur belegen, wenn die Plätze von Erwachsenen nicht beansprucht werden, oder wenn sie als Spielpartner von einem Erwachsenen (Mitglied) gebucht und begleitet werden.


§ 5 Platznutzung / Sportarten

  1. Die Tennisplätze sind ausschließlich für die Ausübung von Tennis zugelassen.
  2. Das Beachfeld dient insbesondere dem Beachtennis und Beachvolleyball. In Ausnahmefällen können auch die Sportarten Beachfußball und Beachhandball in Absprache mit dem Vorstand ausgeübt werden. 


§ 6 Spielbetrieb / Übungsbetrieb 

  1. Finden Turniere oder Verbandsspiele, Freundschaftsspiele oder Veranstaltungen statt, so werden die Tennisplätze oder das Beachfeld ganz oder teilweise gesperrt. 
  2. Ebenso sind Plätze für das Training von Jugend und Mannschaften reserviert. 
  3. Auch für die vom TC Harxheim bestimmten Trainer werden zu bestimmten Zeiten Tennisplätze bzw. das Beachfeld zur Verfügung gestellt. 
  4. Ebenso können Tennisplätze bzw. das Beachfeld durch den Vorstand aufgrund Sonder- Vereinbarungen reserviert werden. 
  5. Der Vorstand oder der Platzwart können die Tennisplätze bzw. das Beachfeld auch wegen Unbespielbarkeit bzw. notwendiger Platzpflege sperren.
  6. Alle Termine sind dem Terminplan des TC Harxheim zu entnehmen. Alle wichtigen Informationen werden im Info-Kasten des TC Harxheim, auf unserer Webseite oder mit den TCH-Nachrichten jeweils rechtzeitig bekannt gegeben. Buchungen/Vorbelegungen durch den Verein können außerdem im Buchungssystem eingesehen werden. 


§ 7 Gästespieler

  1. Ein Gast kann die Tennisanlage nur zusammen mit min. einem Mitglied des TC Harxheim benutzen.
  2. Die Nutzung ist in der Gast-Spielordnung des TC Harxheim geregelt. 


§ 8 Allgemeines

  1. Die Spielordnung wurde aufgestellt, um allen Mitgliedern gleiche Rechte für die Platzbelegung zu erteilen. Faire und sportliche Einstellung wird von allen Mitgliedern erwartet.
  2. Verstöße gegen die Spielordnung werden vom Vorstand geprüft. In diesem Fall kann der Vorstand entsprechende Maßnahmen ergreifen.
  3. Diese Spielordnung gilt bis auf Weiteres.


Harxheim, im März 2021